Schottland

Raues Schottland, sanft entdeckt

Highland Cattle auf der Insel Harris in Schottland
Die Insel Harris, Teil der Insel Lewis-Harris, ist gebirgig, während Lewis bewaldet und flach ist.

Ein wenig Mitgefühl dürfen Sie schon mitbringen, wenn Sie Beate Steger auf ihrer Reise durch Schottland begleiten. Zu Fuß und mit dem Fahrrad und mit schwerer Film- und Fotoausrüstung erklimmt sie die schottischen Hügel. Hinauf auf den Ben Nevis, Schottlands höchsten Berg, und über den Fernwanderweg, den West Highland Way. Dabei erfährt Steger leibhaftig, wieso das ganze Land von einem solch‘ saftigem Grün überzogen ist: Es regnet nicht gerade wenig!

Boot in den Highlands im Norden von Schottland
In hohen Norden der Highlands von Schottland sieht man kaum eine Menschenseele

Doch immer wieder bricht die Sonne durch, und gerade diese stimmungsvollen Aufnahmen gespickt mit den spannenden Erzählungen ziehen den Zuschauer hinein ins saftige Grün. Die Reisefotografin nimmt Sie mit ins schottische Leben: zu Highland-Spielen mit stämmigen Männern, die Bäume schleppen und Steine werfen, in kleine Pubs, wo Musiker live für Stimmung sorgen, ins pulsierende Edinburgh und hinein in die schottische Küche, die weit besser ist als ihr Ruf. Lassen Sie sich überraschen!

Den Trailer, eine ausführliche Bildergalerie und weitere Infos finden Sie hier.

Strand im Assynth im Norden Schottlands
Der Strand Achmelvich sieht aus wie in der Karibik, nur temperaturmäßig kann er da nicht ganz mithalten.

Landestypische Dinnershows