Newsletter im Februar 2016

Die Schotten kommen!

Nach einer geglückten Auftaktveranstaltung, die ins ferne Usbekistan führte, starten wir in die zweite Runde: Am Freitag, 19. Februar, lädt speisen& reisen zu einer landestypischen Dinnershow in den großen Festsaal der Rennbahn in Neuburg a.d.D. ein. Die Besucher erwartet eine Multimedia-Reportage auf Großleinwand, live kommentiert von der Reisefotografin Beate Steger. Zwischen den Vortagsteilen wird aufgetischt: ein 3-Gang-Menü, inspiriert von der schottischen Küche.

Highland Cattle auf der Insel Harris in Schottland
Die Insel Harris, Teil der Insel Lewis-Harris, ist gebirgig, während Lewis bewaldet und flach ist.

Wer Beate Steger auf dieser Reise durch Schottland begleitet, muss schon ein wenig Mitgefühl mitbringen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit schwerer Film- und Fotoausrüstung erklimmt sie die schottischen Hügel. Hinauf auf den Ben Nevis, Schottlands höchsten Berg, und über den Fernwanderweg, den West Highland Way. Natürlich darf der Besuch der vielen Whisky-Destillerien, die besonders auf den inneren Hebrideninseln angesiedelt sind, nicht fehlen.

Alter Schotte im Schottenrock in Inverary Schottland
Inverary in Schottland mit einem Schotten auf dem Weg zur Kirche

Die Reisefotografin nimmt Sie mit ins schottische Leben: zu Highland-Spielen mit stämmigen Männern, die Bäume schleppen und Steine werfen, in kleine Pubs, wo Musiker live für Stimmung sorgen, ins pulsierende Edinburgh oder das trendige Glasgowund hinein in die schottische Küche, die weit besser ist als ihr Ruf. Davon können sich die Besucher der Dinnershow gleich selbst überzeugen. Serviert wird nach einem Whisky-Süppchen Rib-Eye vom Galloway-Rind an weißen Bohnen mit Salzkartoffen oder alternativ eine Schottische Gemüsesuppe. Ein Whisky darf natürlich auch nicht fehlen: Passend zum Dessert, eine schottische Whisky-Creme „Cranachan“, wird vom Whisky-Profi Christian Gerleein „rustynail“ angeboten.

Highlands Schottland mit Wegzeichen WHW
Abzweig zur Devils Staircase auf dem West Highland Way, Schottland

Die kulinarische Reise „Raues Schottland – sanft entdeckt“ startet um 19:30 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 49 Euro inklusive Vortrag und 3-Gang-Menü. Karten gibt es unter Kartenbestellung und direkt in der Rennbahn in Neuburg.

Segelschiffe in der Bucht Cala Pi Mallorca
Gewitterstimmung in der Cala Pi, Südküste Mallorca

Noch mehr Lust auf Fernweh? Der neue Vortrag „Mallorca & Menorca – Traumpfade statt Schinkenstraße“ zeigt die Perlen im Mittelmeer abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Kombiniert mit einem spanischen 3-Gänge-Menü können Sie diese landestypische Dinnershow am 17. März am Flughafen Saarbrücken und am 7. April in der Rennbahn in Neuburg erleben. Tickets gibt es unter Kartenbestellung .

Herzliche Grüße,

Beate Steger und Nicole Kraß

Landestypische Dinnershows